Schauspieler Schönheits Op Vorher Nachher

Wenn man den Internetquellen glauben darf, ist sie inzwischen um die 50 Jahre alt? Oder muss man jung schreiben, denn sie lässt manchen alt aussehen. Üppige schwarze Mähne, immer sonnengebräunt, ein nahezu faltenfreies Gesicht und eine tolle Figur. Und ein Busen wie eine Zwanzigjährige. Natur oder Operiert?

Wie hat es dieser Promi nur geschafft, sich aus der Masse schöner Frauen abzuheben? Längst muss eine Frau nicht mehr platinblond sein, um aufzufallen. Doch ein hübsches Gesicht und eine gute Figur sind in der Filmbranche schon nötig. Da ist der Körper sozusagen das Kapital. Da kann man sich Altersspuren gar nicht leisten. Nur die schönen Frauen bekommen auch attraktive Rollen an der Seite interessanter Männer. Die bekannte Schauspielerin dreht seit Jahren einen Film nach dem anderen. Nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Produzentin. Und klar hat sie sich eine Brustvergrößerung machen lassen, das zeigen alte Fotos deutlich. Was ein bisschen Silikon doch für eine großartige Wirkung hat. Sie ist eine selbstbewusste Frau, die an sich keinen Makel duldet, nur ihre eigene Persönlichkeit.

Ganz offensichtlich hat das auch keine Probleme bei der Schwangerschaft gemacht. Man erinnere sich nur an das grandiose Titelfoto auf einer Zeitschrift. Im schmeichelnden Scheinwerferlicht – nackt, aber nicht total entblößt. Das ist professionelle Fotokunst mit hohem ästhetischem Wert. Auf den zweiten Blick sieht man auf dem Foto auch die perfekte Arbeit des Schönheitschirurgen. Keine einzige Narbe ist zu sehen und alles sitzt, wo es hingehört.

Was sie wohl für ein Implantat ausgewählt hat? Oder ob sie im Ausland schon eine der neuen Operationstechniken genutzt hat, die eine Brustvergrößerung mit Eigenfett anbieten? Zumindest passt es gut zu ihrer restlichen Figur. Ob die begehrte Schauspielerin noch gefragt wäre in der Filmbranche ohne die Brust OP? Wie gut, dass diese Möglichkeiten zur Verschönerung heute nicht nur den Filmstars zur Verfügung stehen.